BEHANDLUNGEN

Ata Pera Mund- und Zahngesundheitszentrum/BEHANDLUNGEN

ENDODONTIE (Wurzel- und Kanalbehandlung)

Ist eine Behandlungsmethode, die im Falle einer Zahnfäule oder Traum der innerhalb dem Zahn befindliche Zahnnerve (Pulpa) unheilbar beschädigt oder vollkommen abgelebt ist, Anwendung findet. Bei dieser Behandlungsmethode werden die innerhalb der Zahn liegende Zahnnerven entfernt, im Zahnwurzeln vorhandene Kanäle werden geformt, von jeglichen Mikroorganismen gereinigt und danach werden diese ausgedehnte Kanäle gefüllt. Danach werden an der obere Seite des Zahnes, je nach der bestehenden Materialverlust Füllungen, Porzellankronen Inlays oder ähnliche von Ihrer Arzt als angemessen erachtende Restaurationen vorgenommen und somit die ästhetische und funktionelle Kontinuität des Zahnes weiterbeigehalten. ..

Für ausführliche Informationen
IMPLANTATBEHANDLUNG

Implantate sind hochtechnologische künstliche Zahnwurzeln, die aus gewebefreundlichen Titan oder ähnlichen wertvollen Stoffen hergestellt und auf das Kieferknochen eingesetzt werden, um die fehlenden Zahnfunktionen und Zahnästhetik wiederzubeschaffen. Es ist unstreitig das erste Systeme, die heute eine alternative für unsere natürlichen Zähne darstellt. Die Zähne in angesichts deren Funktion und Anatomie auf der idealsten Weise nahahmende Implantat-Systeme finden mehr viel häufiger Anwendung.

Für ausführliche Informationen